Zum Hauptinhalt springen
Sortlist Quote Builder

Erfahren Sie, wie Sie Angebote direkt von Ihrem Dashboard aus erstellen und versenden können.

Macarena Vayá avatar
Verfasst von Macarena Vayá
Vor über einer Woche aktualisiert

Sortlist Quotes ist eine praktische Lösung, die auf die Bedürfnisse von Anbietern und Kunden zugeschnitten ist. Lassen Sie uns herausfinden, wie es Ihre Sortlist-Reise umgestalten wird und wie es funktioniert.

Warum Sortlist Quotes verwenden?

1. Die Erwartungen der Käufer erfüllen

Auf Sortlist erwarten die Käufer klare Informationen, um ihren Entscheidungsprozess voranzutreiben. Sortlist Quotes wurde aus der Erkenntnis heraus geboren, dass die Bereitstellung von detaillierten Angeboten ein wichtiger Baustein für Ihren Erfolg ist.

2. Befähigung der Anbieter zu glänzen

Quotes gibt Anbietern wie Ihnen die Möglichkeit, Ihr Angebot im bestmöglichen Licht zu präsentieren. Durch die nahtlose Integration in den Auswahlprozess von Sortlist wird sichergestellt, dass Ihre Angebote leicht zugänglich und detailliert sind, was Ihnen die Möglichkeit gibt, zu glänzen. Erstellen Sie mühelos professionelle Angebote, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

3. Rationalisierung von Kommunikation und Zusammenarbeit

Sortlist Quotes vereinfacht die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Anbietern und Käufern. Da die gesamte Kommunikation in Sortlist zentralisiert ist, können Sie mit Käufern in Kontakt treten, mühelos Feedback austauschen und klare Bedingungen aushandeln.

4. Befähigung zur informierten Entscheidungsfindung

Sortlist Quotes gibt den Käufern die Transparenz und Klarheit, die sie brauchen, um Entscheidungen zu treffen, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie können Angebote, die ihren Bedürfnissen entsprechen, direkt annehmen und so ein frühes Engagement fördern, oder Angebote, die nicht passen, ablehnen und so die notwendigen Anpassungen vornehmen.

5. Beschleunigung der Entscheidungsfindung

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist Zeit ein entscheidender Faktor. Sortlist Quotes beschleunigt den Entscheidungsfindungsprozess durch strukturierte Angebote, die es den Käufern ermöglichen, Optionen einfach zu vergleichen und schnell eine sichere Entscheidung zu treffen, um sicherzustellen, dass sie die beste Lösung für ihre Bedürfnisse finden.


Wie erstellt man ein Angebot auf Sortlist?

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ein Angebot auf Sortlist erstellen:

1. Angebotsanforderung

Sobald der Käufer Ihre Bewerbung akzeptiert hat, hat er die Möglichkeit, ein Angebot von Ihnen anzufordern. Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung und eine Nachricht in Ihrem Posteingang auf Sortlist. Dies zeigt, dass sie ernsthaftes Interesse an Ihren Dienstleistungen und dem Projekt haben.

2. Erstellen Sie das Angebot

Um mit der Erstellung Ihres Angebots zu beginnen, klicken Sie direkt auf "Angebot erstellen" in einer der erhaltenen Benachrichtigungen oder gehen Sie direkt zur Verkaufschance.

Der Prozess der Angebotserstellung ist intuitiv und anpassbar:

  • Beginnen Sie damit, Ihr Unternehmen und die Informationen des Käufers bei Bedarf anzupassen. Einige Informationen sind bereits vorausgefüllt.

  • Fahren Sie fort, indem Sie einen Betreff oder Namen für Ihr Angebot eingeben.

  • Fügen Sie Ihrem Angebot Artikel hinzu, einschließlich ihres Preises und einer detaillierten Beschreibung. Sie können bei Bedarf auch die Mehrwertsteuer und Rabatte angeben.

  • Optional: Fügen Sie zusätzliche Informationen hinzu, z. B. eine Anzahlung, optionale Artikel, Kommentare und angehängte Dokumente.

  • Passen Sie die Währung bei Bedarf an die Anforderungen des Projekts an.

3. Senden oder Speichern des Angebots

Nachdem Sie Ihr Angebot fertiggestellt haben, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können es für später speichern oder es sofort versenden.

Wenn Sie sich für das Speichern entscheiden, können Sie es vor dem Versenden jederzeit unter den gespeicherten Angeboten im "Angebotsbereich" Ihres Projekts erneut aufrufen und bearbeiten.

4. Das Angebot abschicken

Sind Sie bereit, fortzufahren? Klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden", um das Angebot an den Käufer zu übermitteln. Nach dem Versenden erhält der Kunde automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung, die ihn über das neu eingegangene Angebot informiert. Außerdem wird das Angebot dem Bewerber-Panel hinzugefügt, so dass er es leicht einsehen und überprüfen kann.

5. Nach dem Absenden des Angebots

Der Status Ihrer Verkaufschance ändert sich automatisch in "Angebot gesendet", nachdem Sie das Angebot gesendet haben.

Der Käufer kann das Angebot direkt auf der Seite seiner Verkaufschance aufrufen, überprüfen und herunterladen. Er kann weitere Informationen anfordern, Feedback geben oder andere Aktionen durchführen, wie z. B. das Angebot annehmen oder ablehnen. Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald der Kunde auf das Angebot reagiert hat.

Wenn das Angebot angenommen wird, kann der Kunde bestätigen, dass er direkt mit Ihnen zusammenarbeiten oder die Verhandlungen fortsetzen möchte.


FAQs

Woher weiß ich, ob ich um ein Angebot gebeten wurde? Sie können im Bereich für Verkaufschancen, in Ihrem Dashboard oder in Ihrem Posteingang nachsehen, ob Sie ein Angebot erhalten haben.

Kann ich mein Angebot nach dem Versenden noch ändern? Ja, Sie können so viele Versionen oder Änderungen wie nötig erstellen, die alle in Ihrem Projekt gespeichert werden. Gehen Sie zum Abschnitt "Angebote" auf Ihrer Opportunity-Seite, um ein Angebot zu duplizieren oder zu bearbeiten.

Wie kann ich mein Angebot herunterladen? Sowohl Sie als auch der Kunde können den Kostenvoranschlag als PDF herunterladen, indem Sie auf die obere rechte Seite Ihres Kostenvoranschlags klicken.

Was passiert, wenn mein Angebot abgelehnt wird? Sie erhalten dann eine E-Mail-Benachrichtigung. Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Kunden in Verbindung zu setzen, um mehr über seine Entscheidung zu erfahren.

Kann ich ein Angebot ohne alle Geschäftsdaten des Kunden erstellen? Ja, aber zögern Sie nicht, alle notwendigen Informationen vom Kunden anzufordern, um Ihr Angebot zu validieren.

Was soll ich tun, nachdem ich das Angebot abgeschickt habe? Wir empfehlen, ein paar Tage zu warten, bis der Kunde das Angebot überprüft hat. Wenn er nicht antwortet, fragen Sie nach, was er denkt. Sie können jederzeit mit dem Kunden über die Opportunity-Nachrichten kommunizieren.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?