Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenAnbieter
Verstehen und Verbessern Ihres Profilqualitätsindex
Verstehen und Verbessern Ihres Profilqualitätsindex
Lucas Irmisch avatar
Verfasst von Lucas Irmisch
Vor über einer Woche aktualisiert

Der Erfolg Ihrer Agentur auf der Plattform Sortlist hängt stark von der Qualität Ihres Profiles ab. Um Ihnen zu helfen, Ihr Profil zu verstehen und zu verbessern, bieten wir Ihnen Zugang zu Ihrem Profiqualitätsindex (PQI), an.

Selbst kleine Verbesserungen Ihres PQI können erhebliche Auswirkungen haben, Ihre Sichtbarkeit verdoppeln und Ihrer Agentur mehr Leads verschaffen.

🚦Ermitteln Sie Ihr PQI-Level

Der PQI wird auf einer Skala von 0 bis 100% berechnet und basiert auf 5 Schüsselkriterien, die für Besucher, die nach Ihren Dienstleistungen schauen, wichtig sind. Zu wissen, wo Ihre Agentur steht, ist der erste Schritt zur weiteren Optimierung. Durch das Dashboard von Sortlist kennen Sie Ihren PQI und erhalten eine aufschlussreiche Bewertung Ihres aktuellen Profils.

Die Level sind unterteilt in Anfänger, Befriedigend, Gut, Großartig und Hervorragend und bieten Ihnen wertvolle Einblicke in die Bereiche, in denen Sie bereits gut aufgestellt sind, sowie Potenzial zur Verbesserung.

Neue Aufschlüsselung des PQI mit dazugehörigen Aufgaben

Ihr PQI setzt sich aus 5 verschiedenen Teilbereichen zusammen, die zusammen mit den Aufgaben einen wertvollen Einblick in verbesserungswürdige Bereiche bieten. Dadurch können Sie die Stärken und Schwächen Ihres Profils herausfinden.

Werfen wir einen genaueren Blickauf die einzelnen Teilbereiche des PQI

1. Transparenz 😇

Transparenz spielt eine wichtige Rolle für einen guten ersten Eindruck. In dieser Kategorie werden die Informationen betrachtet, die Sie in Ihrem Profil hinterlegt haben.

Dazu gehören ein Logo, ein Titelbild, ein Slogan, eine Webseite, eine Telefonnummer, eine gültige Geschäftsadresse, eine Beschreibung, Sprachen, die Größe des Teams, das Gründungsjahr, ob Sie Remote arbeiten und die Verlinkung von Social Media Kanälen.

Alle Agenturen werden auf der Grundlage dieser Kriterien gleich bewertet, um Fairness unabhänging von der Teamgröße zu gewährleisten.

💡Tipps:

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Logo und Ihr Titelbild Ihre Marke wirkungsvoll repräsentieren.

  • Fügen Sie einen fesselnden Slogan hinzu, der die Einzigartigkeit Ihrer Agentur widerspiegelt.

  • Zeigen Sie die Seriosität Ihrer Agentur, indem Sie die Geschäftsadresse und Links zu Ihren Social Media Profilen hinterlegen.

2. Talent 🚀

Diese Kategorie bezieht sich auf die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen. Um Ihre Punktzahl zu maximieren, sollten Sie detaillierte Beschreibungen erstellen, die die Bandbreite Ihres Angebots und Ihr Fachwissen aufzeigen.

Tranzparenz ist ebenfalls äußerst wichtig, denken Sie also daran, Ihre Preisstruktur anzugeben.

💡Tipps:

  • Verfassen Sie überzeugende Beschreibungen für jede Dienstleistung und heben Sie besondere Fähigkeiten und Fachkenntnisse hervor.

  • Verwenden Sie relevante Keywords, um Ihre Fähigkeiten den einzelnen Dienstleistungen zuzuorden und Ihr Können zu zeigen.

  • Bieten Sie potenziellen Kunden eine transparente Preisstrukur.

3. Team 👥

Der Aufbau von Vertrauen und einer persönlichen Bindung ist besonders wichtig. Fügen Sie daher mehrere Administratoren hinzu, laden Sie ein Teamfoto hoch und schreiben Sie eine spannende Team-Story.

💡Tipps:

  • Mit mindestens zwei Profil-Admins zeigen Sie, dass ein eingagiertes Team hinter Ihrer Agentur steht.

  • Fügen Sie Ihrem Profil eine persönliche Note hinzu, indem Sie ein Teamfoto hochladen.

  • Mit einer fesselnden Team-Story können Sie die Erfahrungen, Fähigkeiten und und Werte Ihres Teams teilen.

4. Portfolio 🎨

Ihr Profil ist der Beweis für die Qualität Ihrer Arbeit. Um eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen, sollten Sie mindestens 10 Referenzen hochladen. Mindestens drei Projekte sollten jeweils einer Ihrer angebotenen Dienstleistungen zugeordnet sein.

Stellen Sie ihre aktuellen Projekte vor und bereichern Sie sie mit umfassenden Informationen wie einer Projektbeschreibung, Zielen, Herausforderungen und Ergebnissen.

💡Tipps:

  • Präsentieren Sie ein breites Spektrum an Projekten um Ihr Fachwissen und Ihre Fähigkeiten hervorzuheben.

  • Fügen Sie Projektbeschrebungen hinzu, die Ziele, Strategien und Ergebnisse klar beschreiben.

  • Bereichern Sie Ihr Portfolio mit hochwertigem Bildmaterial.

5. Vertrauen 🌟

Glaubwürdigkeit und Kundenvertrauen sind wichtige Faktoren im Entscheidungsprozess. In dieser Kategorie wird die Stärke Ihres Rufs bewertet. Streben Sie mindestens 10 Kundenbewertungen an, wobei der Schwerpunkt auf aktuellen Rezensionen liegt, um die Qualität Ihrer Dienstleistung zu belegen.

Heben Sie alle Auszeichnungen hervor, die Ihre Agentur erhalten hat um das Vertrauen in Sie zu stärken.

💡Tipps:

  • Ermutigen Sie zufriedene Kunden dazu, Bewertungen zu hinterlassen um den guten Ruf Ihrer Agentur zu stärken.

  • Reagieren Sie auf Kundenbewertungen um ihr Engagement zu demonstrieren.

  • Steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit durch Auszeichnungen, Zertifizierungen und Erwähnungen Ihrer Agentur.

Optimieren Sie Ihr Profil, um die höchste Punktzahl zu erreichen!

Wenn Sie sich auf diese Kriterien konzentrieren und Ihr Profil kontinuierlich verbessern, können Sie Ihren Profilqualitätsindex erhöhen, was zu einer verstärkten Sichtbarkeit und mehr Leads führt.

Jetzt haben Sie alle Informationen die Sie benötigen, um Ihr Profil zu vervollständigen und zu optimieren. Denken Sie daran, dass regelmäßige Ergänzungen und Aktualisierungen Ihres Profils zu einer stetigen Verbesserung Ihrer Profilqualität führt.

Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie jederzeit unser Support-Team im Chat kontaktieren.

Starten Sie noch heute die Optimierung Ihres Profils und schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Agentur auf Sortlist aus. ✨

Hat dies Ihre Frage beantwortet?