Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenAnbieter
Wie der Kunde Ihr Agenturprofil sieht
Wie der Kunde Ihr Agenturprofil sieht
Scott Van Strydonck avatar
Verfasst von Scott Van Strydonck
Vor über einer Woche aktualisiert

Kürzlich beschloss Sortlist, den Projektmanagern mehr Macht zu geben. Dafür haben wir das Sofortmatch veröffentlicht, bei dem er/sie die Profile der relevantesten Agenturen einsehen und entscheiden kann, ob er/sie an den Profilen interessiert ist oder nicht. Ein bisschen wie Agenturen, die entscheiden, ob sie an einem Auftrag interessiert sind oder nicht.

Wie dies die Matching-Erfahrung verbessert, erfahren Sie hier.

Hier erfahren Sie, wie Sie sich mit diesem neuen Matching-System hervorheben können:

Sobald Sie für eine Gelegenheit ausgewählt werden, sieht der Kunde direkt, dass es Sie gibt. Er kann auf Ihr Profil zugreifen und sehen, wer Sie sind, was Sie tun und was Ihre Expertise ist.

Ein erster guter Eindruck erhöht Ihre Chancen, kontaktiert zu werden. Und wenn die Kunden ihr Interesse an Ihrem Profil bekunden, erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen.

Wie kann man also (öfter) von Kunden gesehen werden?

1. Stellen Sie Ihre Einstellungen richtig ein.

Das Erste, was die Kunden sehen, ist, wie Sie ihrem Wunsch entsprechen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Teamgröße, Ihr Budget, Ihre Sprache, Ihr Standort und Ihr Sektor auf dem neuesten Stand sind.

2. Polieren Sie Ihr Profil auf.

Das Zweite, was die Kunden sehen, sind Ihre Beschreibung, Ihre Arbeiten und Ihre Bewertungen. Achten Sie darauf, dass sie so aussagekräftig wie möglich sind.

Andere Elemente Ihres Profils haben Einfluss auf die Auswahl der Gelegenheit. Wenn Sie es verbessern möchten, können Sie unseren ultimativen Leitfaden zur Optimierung Ihres Profils anschauen.

3. Reagieren Sie schnell auf Nachrichten.

Sie müssen nicht der Erste sein, der sich um eine Stelle bewirbt. Aber das bedeutet nicht, dass das Timing nicht wichtig ist. Denn wenn Kunden mit Ihnen Kontakt aufnehmen, sind Ihre Gewinnchancen umso höher, je schneller Sie antworten.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?